Ashwagandha

Ashwagandha

Ashwagandha, in der Pflanzenkunde auch Withania somnifera genannt, ist ein in gesamt Indien vorkommender Busch, der bis zu zwei Metern hochwächst und schlaffördernd sowie nervenstärkend wirkt. 

In der ayurvedischen Heilkunde findet Ashwagandha häufig Anwendung, weil sie zu den Pflanzen sattvischer Natur zählt und demnach Körper und Geist nährt, sich beruhigend auf den Geist auswirkt und Emotionen ins Gleichgewicht bringt.

Fähigkeiten

Gepostet am

4. August 2015