Kurkuma

Kurkuma

Die Pflanze Kurkuma gehört zu der Familie der Ingwergewächse und ist die vermutlich bekannteste Zutat von gelbem Curry, weil sie ihm seine charakteristische Farbe verdankt. Zugleich ist Kurkuma jedoch mit seiner wirksamen Substanz Kurkumin auch eine überaus bedeutende Heilpflanze und ein wichtiges Arzneimittel in der indischen und chinesischen Medizin.

Kurkuma liefert aufgrund der hohen Nährstoffdichte viele wertvolle Nährstoffe und enthält verdauungsfördernde Ballaststoffe, viele Proteine und zahlreiche Vitamine wie Vitamin B6 (Pyridoxin), Vitamin C, E und K, Cholin, Niacin und Riboflavin.

Fähigkeiten

Gepostet am

4. August 2015