Maca

Maca

Die hoch in den peruanischen Anden wachsende Wurzel Maca wird in 34 verschiedene Sorten unterschieden und als Nahrungs- und Heilmittel verwendet. Schon die Inka waren sich der Wirkung von Maca bewusst und wandten die Wurzel zur Steigerung von Energie und Durchhaltevermögen an.

Auch heute gilt die Wurzelknolle als ideale Nahrungsergänzung zur Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens sowie der geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit. Daher ist ihre Verwendung vor allem bei Sportlern und Menschen beliebt, die unter erhöhtem Stress stehen. Schließlich versorgt Maca den Körper mit wertvollen pflanzlichen Proteinen, mit Eisen, Magnesium, Jod, Calcium und Zink und enthält alle wichtigen Vitamine (A, B1, B2, B3, B12, C, D und E).

Fähigkeiten

Gepostet am

4. August 2015